NADA:

Klang ist die Urenergie der Schöpfung

Am Anfang war das Wort

Amen = AUM

 

MANDALA:

Der Klang breitet sich kreisförmig aus,

überlagert sich mit anderen Klängen,

bildet so einzigartige Muster

 

NADA-MANDALA

ist die Erfahrung, wie die eigene Energie sich mit

der Energie in der Umgebung verbindet und so neues entstehen kann.