--- zum Erleben ---

Mantrasingen

Gemeinsames Singen ist zur Zeit leider nicht erlaubt. 

 

Wir singen, lauschen oder lassen uns bewegen von heiligen Klängen und Worten aus aller Welt und allen Kulturen. Dabei hat es auch Platz für eine Meditation, um die Lieder wirken zu lassen. Dazu treffen wir uns ca. 1x im Monat jeweils von 19:00-ca. 20:30.

Als Ausgleich ist ein Dana vorgesehen, also eine Zuwendung nach eigenem Ermessen (Richtwert zwischen Fr. 10.- und 25.-).

 

Daten:

folgen, sobald wieder erlaubt